Finkenzeller

Rechtsanwälte Finkenzeller | Rechtsanwalt Ingolstadt | Rechtsanwalt Mietrecht | Fachanwalt Verkehrsrecht
Rechtsanwälte Finkenzeller

Ihre Rechtsanwälte in Ingolstadt für Familienrecht, Mietrecht, Erbrecht, Verkehrsrecht und Arbeitsrecht

Fachanwalt für Verkehrsrecht

Mehr als 10 Jahre Erfahrung als Fachanwalt für Verkehrsrecht.

Unfallmeldung auch über Onlineformular möglich!

Kanzleiauto
 Verkehrsrecht
  • Unfallregulierung
  • Sachschäden
  • Personenschäden
Unfall melden
Fachanwalt für Familienrecht

Mehr als 25 Jahre Erfahrung als Fachanwalt für Familienrecht.

Robe und Bibliothek
 Familienrecht
  • Scheidung
  • Umgang
  • Unterhalt
 
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Mehr als 30 Jahre Erfahrung als Fachanwalt für Arbeitsrecht.

Fachliteratur
 Arbeitsrecht
  • Kündigung
  • Abmahnung
  • Arbeitszeugnis
 
Rechtsanwalt für Mietrecht

Mehr als 10 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet des Mietrechts.

Wohnanlage WEG
 Mietrecht
  • Kündigung
  • Räumung
  • Kaution
 
Rechtsanwalt für Erbrecht

Mehr als 35 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet des Erbrechts.

Urkunde
 Erbrecht
  • Erbfolgegestaltung
  • Erb- und Pflichtteil
  • Nießbrauch
 
Rechtsanwalt für Zivilrecht

Bald 40 Jahre Erfahrung im Zivilrecht.

AG Nürnberg Gerichtsflur
 Zivilrecht
  • Kaufrecht
  • Vertragsgestaltung
  • Beitreibung
 

Erreichbarkeit

Kontakt

Telefon
0841 / 1541
Telefax
0841 / 1542
E-Mail

Bürozeiten

Montag - Donnerstag
09:00 - 12:30 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Freitag
09:00 - 12:30 Uhr

An Feiertagen und Brückentagen ist die Kanzlei geschlossen.

Termine

Bitte vereinbaren Sie zur Vermeidung von unnötigen Wartezeiten immer vorab telefonisch einen Termin.

Anschrift

Rechtsanwälte Finkenzeller
Gerolfinger Straße 32
85049 Ingolstadt
Kanzlei Finkenzeller

Anfahrt

Gerolfinger Straße 32
85049 Ingolstadt

Unsere Kanzlei finden Sie in Ingolstadt stadtauswärts in Richtung Gerolfing zwischen Westfriedhof und Zoo Wasserstern.

Parken:
Parkplätze für Ihren Pkw finden Sie bei uns vor der Kanzlei, im Samhofer Weg oder am Westfriedhof.
ÖPNV:
Sie erreichen uns mit den Buslinien 50 und 85 über die Haltestellen "Zoo Wasserstern" und "Heidemannstraße".

Statisch: OpenStreetMap - Lizenz: ODbL | Dynamisch:
Rechtsanwälte Finkenzeller
Bewertet von 21 Mandanten auf Google mit einem Durchschnitt von
4.6 / 5 Sternen
Werner Knöppler
"Sehr kompetente Rechtsanwälte! Man ist gut aufgehoben!"
Marcelo Simón Herrera
"Viele Anwälte haben entweder nicht auf die E-Mail geantwortet oder wollten den Fall trotz aller Nachweisen nicht annehmen, ich wurde von Herr Finkenzeller immer mit Professionalität behandelt und zu jeder Nachricht sofort informiert. Fall abgeschlossen!"

Mandanteninformation

Fahrradstraße
 Mehrwertsteuer beim Sachs...
Antworten auf häufige Fragen zur Erstattungsfähigkeit der Umsatzsteuer bzw. Mehrwertsteuer im Sachschadenfall.
Wohnanlage WEG
 Eigenbedarfskündigung de...
Antworten auf häufige Fragen zur Eigenbedarfskündigung im Wohnraummietrecht für Vermieter und Mieter.
Oldtimer
 Unfallregulierung bei Ver...
Antworten auf häufige Fragen rund um die Abwicklung und Regulierung eines Verkehrsunfalls.
Neubau 1
 Vermieter sperrt Strom, W...
Antworten auf häufige Fragen zur Sperre von Strom, Wasser und Heizung durch den Vermieter im Wohnraummietverhältnis.
Balkon
 Nachmieter und Entlassung...
Antworten auf häufige Fragen zur vorzeitigen Entlassung aus einem Mietvertrag bei Stellung eines Nachmieters.
Tiefgarage
 Nutzungsentschädigung be...
Antworten auf häufige Fragen zu Nutzungsentschädigung und Wertersatz bei Rückabwicklung eines Autokaufs.
Mitglied im DAV
Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht
Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Mietrecht

Rechtsprechung

Neubau 2
 AG Ingolstadt: Anspruch auf Ladestation in der WEG-Tiefgarage
Auch wenn eine WEG eine Gesamtlösung für Lademöglichkeiten in der Tiefgarage plant und der Hausanschluss nicht zur Anbindung aller Stellplätze ausreichen wird, schließt das den Individualanspruch einzelner Eigentümer nicht aus.
Wohnanlage WEG
 AG München: Kündigung wegen unerlaubter Untervermietung
Die unerlaubte Untervermietung einer Mietwohnung kann nach Abmahnung die fristlose Kündigung rechtfertigen. Das gilt insbesondere, wenn die Untervermietung gewerblich erfolgt.
Wohnanlage WEG
 AG München: Eigenbedarf wegen Hilfeleistung
Ein berechtigtes Interesse an der Beendigung eines Mietverhältnisses kann auch darin liegen, dass betagte Angehörige im gleichen Anwesen absehbar Hilfestellung benötigen werden.
Minenfahrzeug in Fahrt
 BGH: § 287 ZPO bei mehreren Primärverletzungen
Liegen verschiedene Primärverletzungen vor, so gilt für deren jeweiligen Nachweis der Vollbeweis des § 286 ZPO, nicht der erleichterte Maßstab des § 287 ZPO.
Lkw im Winter
 OLG Hamm: Keine Mietwagenkosten bei geringem Fahrbedarf
Hat der Geschädigte im Ausfallzeitraum nur einen sehr geringen Fahrbedarf von weniger als 20 km pro Tag, besteht möglicherweise kein Anspruch auf Erstattung von Mietwagenkosten.
Kanzleiauto
 BGH: Gutachterkosten sind in der Regel nicht zu kürzen
Hat der Geschädigte eine Honorarvereinbarung mit dem Sachverständigen geschlossen, so kommt es für die Erforderlichkeit der Kosten, soweit sie sich unmittelbar aus der Preisvereinbarung ergeben, nur darauf an, ob sie für den Geschädigten erkennbar deutlich überhöht sind.

Aus dem Archiv:

Fachliteratur
 LAG Baden-Württemberg: Kirchenaustritt ist kein Kündigungsg...
Der kirchliche Träger einer Kindertagesstätte ist nicht berechtigt, einen Koch der Einrichtung wegen seines Kirchenaustritts zu kündigen.
Wohnanlage WEG
 BGH: Hohes Alter allein schließt Eigenbedarfskündigung nich...
Das hohe Alter eines Mieters schließt für sich genommen die Kündigung des Mietverhältnisses nicht aus. Es ist insbesondere nicht zulässig, einen solchen Ausschluss als Regelfall zu unterstellen.