Finkenzeller

Rechtsanwälte Finkenzeller | Rechtsanwalt Ingolstadt | Rechtsanwalt Mietrecht | Fachanwalt Verkehrsrecht
Rechtsanwälte Finkenzeller

Ihre Rechtsanwälte in Ingolstadt für Verkehrsrecht, Erbrecht und Mietrecht

Fachanwalt für Verkehrsrecht

Mehr als 10 Jahre Erfahrung als Fachanwalt für Verkehrsrecht.

Verkehrsrecht in Ingolstadt
 Verkehrsrecht
  • Unfallregulierung
  • Sachschäden
  • Personenschäden
 
Rechtsanwalt für Mietrecht

Mehr als 10 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet des Mietrechts.

Mietrecht in Ingolstadt
 Mietrecht
  • Kündigung
  • Räumung
  • Kaution
 
Rechtsanwalt für Erbrecht

Mehr als 35 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet des Erbrechts.

Erbrecht in Ingolstadt
 Erbrecht
  • Erbfolgegestaltung
  • Erb- und Pflichtteil
  • Nießbrauch
 

Erreichbarkeit

Kontakt

Telefon
0841 / 1541
Telefax
0841 / 1542
E-Mail

Bürozeiten

Mo, Di, Do
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Mi, Fr
09:00 - 12:00 Uhr

An Feiertagen und Brückentagen ist die Kanzlei geschlossen.

Termine

Bitte vereinbaren Sie zur Vermeidung von unnötigen Wartezeiten immer vorab telefonisch einen Termin.

Anschrift

Rechtsanwälte Finkenzeller
Gerolfinger Straße 32
85049 Ingolstadt
Kanzlei Finkenzeller

Anfahrt

Gerolfinger Straße 32
85049 Ingolstadt

Unsere Kanzlei finden Sie in Ingolstadt stadtauswärts in Richtung Gerolfing zwischen Westfriedhof und Zoo Wasserstern.

Parken:
Parkplätze für Ihren Pkw finden Sie bei uns vor der Kanzlei, im Samhofer Weg oder am Westfriedhof.
ÖPNV:
Sie erreichen uns mit den Buslinien 50 und 85 über die Haltestellen "Zoo Wasserstern" und "Heidemannstraße".

Statisch: OpenStreetMap - Lizenz: ODbL | Dynamisch:

Mandanteninformation

Pkw im Schnee
 Schadengutachten bei Verk...
Antworten auf häufige Fragen zur Einholung von Schadengutachten nach einem Verkehrsunfall und die Erstattung der Kosten.
Geld
 Gebühren bei Verkehrsunfall
Antworten auf häufige Fragen zu Rechtsanwaltsgebühren und deren Erstattung bei einem fremdverschuldeten Unfall.
Oldtimer
 Regulierung bei Verkehrsu...
Antworten auf häufige Fragen rund um die Abwicklung und Unfallregulierung.
Pkw im Schnee
 Heizung und Warmwasser in...
Antworten auf häufige Fragen zur Warmwasser- und Heizungsversorgung in der Mietwohnung und bei Energieengpässen.
Wohngebäude
 Eigenbedarfskündigung de...
Antworten auf häufige Fragen zur Eigenbedarfskündigung im Wohnraummietrecht für Vermieter und Mieter.
Neubau 1
 Vermieter sperrt Strom, W...
Antworten auf häufige Fragen zur Sperre von Strom, Wasser und Heizung durch den Vermieter im Wohnraummietverhältnis.
Mitglied im DAV
Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht
Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Mietrecht

Rechtsprechung

Jeep
 OLG München: Keine Erfüllungswirkung ohne Verrechnung
Zahlt ein Haftpflichtversicherer einen Vorschuss 'zur beliebigen Verrechnung', so tritt dadurch keine Erfüllungswirkung ein und der Geschädigte ist nicht gehindert Klage zu erheben.
Wohngebäude
 AG Hamburg-St. Georg: Kein Beschluss über Jahresabrechnung
Der Eigentümerversammlung einer WEG fehlt die Beschlusskompetenz, eine Jahresabrechnung zu genehmigen und zu beschließen. Sie beschließt nur über Nachschüsse und Vorschüsse.
Dissertation
 OLG München: Pflichtteilsklausel im Streit um Erbenstellung
Eine Pflichtteilsklausel wird nicht bereits dadurch ausgelöst, dass der Pflichtteilsberechtigte die Erbenstellung des Längerlebenden angreift.
Urkunde
 OLG München: Gemeinsames Versterben muss nicht gleichzeitig ...
Regeln Ehegatten den Fall ihres 'gemeinsamen Todes', so kann das auch ein Nacheinanderversterben umfassen, wenn der Überlebende nicht testierfähig ist.
Neubau 2
 KG: Nachlasspflegschaft bei Räumungsanspruch
Auf Antrag des Vermieters ist zwingend ein Nachlasspfleger einzusetzen, falls der Mieter ohne Erben verstorben ist.
Mietshaus
 BGH: Schweigen gibt keinen Anlass zur Räumungsklage
Ein Mieter von Gewerberäumen gibt allein durch Schweigen auf die Aufforderung des Vermieters, sich zur Herausgabe zu erklären, keinen Anlass zur Klage.

Aus dem Archiv:

Parkplatz
 OLG Hamm: Vorfahrt gegenüber der Einfädelspur
Der Verkehr auf einer Kraftfahrtstraße bleibt gegenüber der Einfädelspur auch bei Stau bevorrechtigt.
Wohnanlage WEG
 LG Berlin: Verwurzelung kann Eigenbedarfskündigung ausschlie...
Das sehr hohe Alter eines Mieters und seine tiefe Verwurzelung in der gewohnten Umgebung kann die Eigenbedarfskündigung dauerhaft ausschließen. Die Interessen des Vermieters überwiegen nur in Ausnahmefällen.

Themen

Rechtsanwälte Ingolstadt
Rechtsanwalt Ingolstadt
Rechtsanwalt Mietrecht Ingolstadt
Rechtsanwalt Verkehrsrecht Ingolstadt
Rechtsanwalt Erbrecht Ingolstadt